Südafrikanische Lebensfreude, traditionell farbenprächtige und wallende Outfits gepaart mit außergewöhnlichem Gesang: das ist der Soweto Gospel Chor. Dieser großartige Chor, dessen Darbietungen sowohl Gospel- als auch World-Music- sowie Popfans zum Staunen bringen, kommt anlässlich seiner „FAITH“ Welttournee im November 2016 nach Österreich.

Wenn es um gesangliche Talente geht, hat Afrika, im speziellen Südafrika, die herausragenden und evokativsten Klänge der Welt hervorgebracht und hält nach wie vor in diesem Genre die Weltspitze. Der Soweto Gospel Chor im Besonderen ist in dieser Kunstform wohl unübertroffen.

Der Soweto Gospel Chor wurde im Herbst 2002 gegründet im Rahmen eines riesigen Castings im Township Soweto, welches für viele der gesanglich begabten Teilnehmer die Chance ihres Lebens war, durch ihr Talent ein Teil eines wunderbaren Ganzen zu werden und dem weitverbreiteten Elend und der Armut der Gegend zu entkommen. Soweto gilt seit dem Aufstand im Jahre 1976 als Symbol für den Widerstand gegen das Apartheids-System und ist seit 2002 ein Teil von Johannesburg. In den letzten 10 Jahren hat sich der Chor mit vier Chorleitern, 45 SängerInnen in wechselnder Besetzung und einem kleinen Musiker-Ensemble in einer unglaublichen Erfolgsgeschichte zu dem weiterentwickelt, was er heute ist.

Die Sänger spiegeln nicht nur in ihrer äußeren Erscheinung, sondern auch in der Choreographie ihrer Darbietungen sowie der ausgesuchten Songs authentisch die Seele Afrikas wieder. Prachtvolle bunte Kleidung vermittelt zusätzlich die Mentalität ihrer Sänger und deren Landsleute. In seinen Konzerten schafft es der Chor, dass die Zuhörer durch seine lebhafte und energiegeladene Performance völlig in den Bann des eben Erlebten gezogen werden und er macht die Konzerte zu einzigartigen Shows.

Der Chor hat im Laufe der letzten Jahre durch seinen außergewöhnlichen Stil und herausragenden Gesang in der Musikwelt enorme Bedeutung erlangt. Es wurden ihm zahlreiche Preise und Auszeichnungen verliehen. Er ist mittlerweile auf internationalen Konzertbühnen zu Hause und tritt gemeinsam mit großen Weltstars auf, wie U2, Red Hot Chili Peppers, Queen, Shakira und vielen anderen. Bei der Eröffnung der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika performte er das Eröffnungskonzert. Auch für Filmmusik wurde der Soweto Gospel Chor engagiert, was ihm einen Emmy und eine Oscar -Nominierung einbrachte. Und für das letzte Album „African Grace“ gab es zwei Grammys.

Dem Soweto Gospel Chor ist ein soziales Engagement sehr wichtig, deshalb sammelt er für seine eigens gegründete Stiftung für Aids-Waisenkinder in Soweto mit dem Bestreben diesen bessere Zukunftschancen zu ermöglichen, beziehungsweise unterstützt er mit seinen Konzerten Wohltätigkeitsprojekte rund um den Globus. So kamen im Laufe der letzten 10 Jahre über 1.000.000.- € zusammen.